Präambel

Die Geographie ist die Wissenschaft von den Mensch-Umwelt-Beziehungen. Sie untersucht die Räumlichkeit natürlicher, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Systeme, Funktionen und Prozesse in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Sie nutzt dabei natur-, sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Theorien und Methoden mit den notwendigen Techniken. Sie zielt auf die Erkenntnis komplexer und vernetzter Zusammenhänge ab. Die Geographie erforscht den Globalen Wandel und erarbeitet Grundlagen und Strategien zur Bewältigung der damit verbundenen Probleme und Herausforderungen.

 

Mission Statement

Unsere Mission ist die nationale und internationale Vertretung der österreichischen Geographie gegenüber der Gesellschaft, der Politik und der Wirtschaft. Wir unterstützen aktuelle Forschungen zur Anpassung an und Bewältigung von globalen Herausforderungen. Unser Ziel ist es, LehrerInnen, PolitikerInnen, WissenschafterInnen anderer Disziplinen sowie die Zivilgesellschaft für geographisches Wissen zu sensibilisieren, um zum Wohlergehen zukünftiger Generationen beizutragen.

Der 2009 anlässlich des Deutschen Geographentags in Wien gegründete Verband der wissenschaftlichen Geographie Österreichs (geographieverband.at) vereint geographische wissenschaftliche Institute an österreichischen Universitäten und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und die an diesen Institutionen forschenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.